Start NEWS PANORAMA Hooligans feiern genehmigte Corona-Party
KROATIEN

Hooligans feiern genehmigte Corona-Party

Hooligans_Vukovar
Foto: Screenshot

In Kroatien gilt eigentlich weiterhin die Verordnung, dass derzeit maximal fünf Personen sich versammeln dürfen und dabei auch eine Distanz von zwei Metern einhalten sollten.

Für Fußballhooligans in der Stadt Vukovar gibt es scheinbar eine Ausnahmeregelung, berichtet das kroatische Portal Index.hr. Laut Berichten und Fotos haben sich 20 Fußballfans vor dem Supermarkt-Platz der Kette Kaufland getroffen und dort auch eine Party gefeiert.

Genehmigt von der Stadtverwaltung
Obwohl der Bürgermeister der Stadt Ivan Penava im Gespräch mit Index bestreit, davon gewusst zu haben, hatten die glatzköpfigen Männer sogar eine offizielle Genehmigung der Stadtverwaltung. “Das klingt für mich unmöglich und ich werde dem natürlich nachgehen. Aber wir haben jetzt am Sonntag auch den Jubiläumstag unserer Stadt und haben bereits an alle BürgerInnen appelliert, auf Feiern im großen Stil zu verzichten, sondern zuhause im kleinen Kreis zu bleiben”, sagte Penava auf Anfrage von Index. Dragoslav Živković, Polizeisprecher der Stadt, bestätigte, dass es eine Genehmigung gab.