Start NEWS PANORAMA Illegales Autorennen: 28-Jähriger schießt mit Pistole auf Kontrahenten
NIEDERÖSTERREICH

Illegales Autorennen: 28-Jähriger schießt mit Pistole auf Kontrahenten

Illegales-Autorennen-NÖ
Symboldbild (FOTO: iStockphotos)

Während eines illegalen Autorennens unweit von Stockerau schoss ein Mann auf das Auto seines Kontrahenten.

Unweit von Stockerau kam es zu auf einer Schnellstraße zu filmreifen Szenen. Während eines Autorennens in Richtung Hollabrun soll ein 28-Jähriger eine Faustfeuerwaffe gezogen und auf den PKW seines Kontrahenten geschossen haben.

Die Landespolizeidirektion Niederösterreich bestätigte den Vorfall. Der mutmaßliche Schütze wurde bereits einvernommen. „Weitere Ermittlungen sind im Laufen“, so die zuständigen Beamten weiter.

Am Tatort wurden zudem Spuren am beschädigten Auto, sowie Schmauchspuren an der Hand des Verdächtigen sichergestellt. Verletzt durch die Schussabgabe wurde niemand.