Start News Chronik
DEUTSCHLAND

Im Schlossgarten: 11-jähriges Mädchen von Teenager (16) vergewaltigt

(FOTO: iStock)

Ein erst 11-jähriges Mädchen wurde brutal von einem 16-jährigen Afghanen vergewaltigt, berichten deutsche Medien.

Die grausame Tat ereignete sich im Jänner im Schlossgarten von Neustrelitz im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Staatsanwaltschaft bestätigte gegenüber dem Norddeutschen Rundfunk NDR, dass es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen 16-jährigen Afghanen handelt. Er kam als unbegleiteter minderjähriger Geflüchteter nach Deutschland.

Das Opfer und der Täter sollen sich vermutlich lose gekannt haben. Laut NDR hat der Teenager das Mädchen gegen seinen Willen zum Geschlechtsverkehr gezwungen. Inzwischen sitzt der 16-Jährige laut eines Sprechers der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg in Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Neustrelitz. Die Ermittlungen dauerten noch an, heißt es von Seiten der Staatsanwaltschaft weiter.

Wie finden Sie den Artikel?