Start NEWS PANORAMA Isoliert in Belgrad: So viel hat Severina zugenommen (VIDEO)
QUARANTÄNE

Isoliert in Belgrad: So viel hat Severina zugenommen (VIDEO)

Foto: Instagram/Severina

Der kroatischen Popsängerin Severina Kojić scheint die Belgrader Quarantäne mächtig den Appetit zu wecken. 

Wie die Sängerin in ihrem selbstproduziertem Format „SeVeTeVe“ bekannt gab, hat sie seit Beginn der Krise rund um den Coronavirus sieben Kilogramm zugenommen. „Das ist eine gute Nachricht für meine Mama und alle, die mir gesagt haben, ich sei zu dünn“, so Severina, die die Quarantäne gemeinsam mit ihrem Ehemann und dem einstigen Fußballtorwart Igor Kojić (32) in Belgrad verbringt. Er ist der Sohn des bekannten serbischen Sängers Dragan Kojić Keba und seiner Ehefrau Olja. 

Kochen mit Seve
In ihren Videos aus der Quarantäne kocht Severina regelmäßig Rezepte ihrer Schwiegermutter Olja nach, unter anderem den bosnischen Kartoffelstrudel „Krompiruša“. „Was habt ihr gedacht – dass ich nicht mal ein Spiegelei machen kann, ha? Da habt ihr euch geirrt“, zeigt sich die gestärkte Severina gut gelaunt.

 

Das Video seht ihr auf der nächsten Seite!