Start NEWS PANORAMA Kampf um perfekten Selfie-Platz – Frauen prügeln aufeinander ein! (VIDEO)
ESKALIERT

Kampf um perfekten Selfie-Platz – Frauen prügeln aufeinander ein! (VIDEO)

FOTO: Screenshot/Youtube

Der weltbekannte Trevi-Brunnen in Rom wurde zum Schauplatz einer Prügelei zwischen zwei Frauen, die den beliebten Sightseeing-Hotspot für das perfekte Selfie nutzen wollten, und sich dabei scheinbar in die Quere kamen.

Der berühmte Trevi-Brunnen in Rom ist einer der beliebtesten Orte, um sich davor abzulichten. Wer das perfekte Selfie schießen möchte, muss dort schon mal die Ellenbogen ausfahren, da sich die Touristen um den Brunnen nur so scharen.

LESEN SIE AUCH: Schlagring-Attacke: 22-Jähriger verprügelt Ex-Freundin (17)

Ein 22-Jähriger wurde nun verhaftet, weil er im Verdacht steht, seine 17-jährige Ex-Freundin mit einem Schlagring attackiert und ihren Stiefvater gefährlich bedroht zu haben.

 

Zwei Frauen nahmen den Kampf um das perfekte Selbstportrait ein wenig zu ernst, und schlugen letztendlich sogar aufeinander ein. Eine 19-jährige Niederländerin traf dort auf eine 44-jährige Amerikanerin – beide wollten genau dieselbe Stelle für ihr Selfie – nachgeben wollte keine von ihnen und die Fäuste flogen.

Als sich schließlich auch noch die jeweiligen Begleiter der beiden Frauen einmischten, zählte die Schlägerei irgendwann sogar acht Personen. Die Polizei stoppte die Auseinandersetzung letztendlich.

Zum Prügel-Video geht’s auf der nächsten Seite: