Start NEWS PANORAMA Kanadischer Reiseautor: “Bosnien ist ein schönes Land, jeder sollte es besuchen” (VIDEO)
REISEN

Kanadischer Reiseautor: “Bosnien ist ein schönes Land, jeder sollte es besuchen” (VIDEO)

Weltenbummler besuchte Bosnien-Herzegowina und war begeistert von der Schönheit des Landes. (Foto: iStock)

Der Kanadier Gabriel Morris hat bereits einige Bücher veröffentlicht und stellt regelmäßig Reiseberichte auf seinen Blog. Von Amerika bis Indien durchquerte er die Welt, nun hat er den Balkan entdeckt.

Dass Reisen nicht immer teuer sein muss, versucht der Reiseschriftsteller Gabriel Morris in seinen Videos zu erklären. Wie man sich am besten vorbereitet und was man unbedingt mitnehmen muss, wenn man ohne dickes Budget die Welt sehen möchte, listet der sympathische Kanadier ebenso auf seinem Blog auf. Über 100.000 Menschen folgen ihm auf sozialen Netzwerken. Er besuchte 27 Länder und war in den letzten drei Jahren ständig auf Reisen.

LESEN SIE AUCH: Diese Speisen muss man in Bosnien-Herzegowina probieren

Auf der Jagd nach neuen Spezialitäten findet man in der Balkan-Küche wahre Schätze. Eine kulinarische Reise nach Bosnien-Herzegowina sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

 

In den vergangenen Tagen verschlug es den Kanadier nach Bosnien-Herzegowina, wo er Sarajevo, Visoko und Mostar besuchte. In seinem Video schwärmt er von Mostar, dass man unbedingt gesehen haben muss. Billige Unterkünfte, die Alte Brücke und der Fluss Neretva seien Gründe einen Abstecher in die heißeste Stadt Bosnien-Herzegowinas zu wagen. An der bosnischen Hauptstadt faszinierten ihn die Architektur und das historische Erbe. Nach Morris sollte man sich auch für Visoko Zeit nehmen. Die Pyramiden von Visoko seien einen Blick wert.