Start VIDEO Keine Langeweile beim Fahren: US-Firma erfand Blowjob-Maschine fürs Auto (VIDEO)
"AUTOMOBLOW"

Keine Langeweile beim Fahren: US-Firma erfand Blowjob-Maschine fürs Auto (VIDEO)

(FOTO: Vimeo-Screenshot)

Ein amerikanisches Unternehmen entwickelte eine sehr bizarre Maschine, die autonomes Fahren interessanter machen soll.

Unter dem Namen „Automoblow“ entwickelte die Firma aus den Vereinigten Staaten einen „Zeitvertreib“ für alle männlichen Tesla-Fahrer. Da man mit diesen Fahrzeugen bereits via Auto-Pilot autonom fahren können, würden sich viele Lenker langweilen.

Damit mehr Spaß beim Fahren aufkommt, wurde nun diese Blowjob-Maschine erfunden, die es sogar ermöglicht, weiterhin auch beide Hände am Lenkrad zu haben. Sicherheitstechnisch gebe es laut Hersteller also kaum bedenken.

Das Unternehmen wird damit, dass der „Automoblow“ jede tägliche Fahr angenehmer gestaltet und man damit erfrischt am Arbeitsplatz ankommt. Das Netz ist gespalten. Einige finden die Erfindung total lustig, während andere wiederum angewidert reagierten.

Wie die Maschine funktioniert, könnt ihr im Video auf der zweiten Seite sehen!