Start AKTUELLE AUSGABE Das sind die 10 längsten und schönsten Weitwanderwege! (Interaktive Karte)
SOMMER

Das sind die 10 längsten und schönsten Weitwanderwege! (Interaktive Karte)

(FOTO: iStock)

Österreich hat vieles anzubieten — von den wunderschönen Bergen bis hin zu strahlenden Seen. Auch die wunderschönen Wanderwege müssen sich nicht verstecken — die werden Ihnen das Land von seiner schönsten Seite zeigen. Wir stellen Ihnen die größten Weitwanderwege Österreichs vor.

Wandern zählt zu den beliebtesten Sportarten vieler, die in Österreich leben. In Österreich gibt es mehr als 100 regionale und überregionale Weitwanderwege unterschiedlicher Längen. Zehn davon werden als die großen österreichischen Weitwanderwege 01 bis 10 bezeichnet. Sie durchqueren die österreichischen Alpen und Voralpen, aber auch die Gebie te nördlich der Donau und zum Neusiedler See hin. Sie führen alle zumindest teilwei se durch alpines oder hochalpines Gelände. Manche von ihnen sind auch Teil eines Europäischen Fernwanderweges. Den zehn großen österreichischen Weitwanderwegen ist gemein, dass sie eine Länge von mindestens 300 Kilometern aufweisen sowie jeweils durch drei oder mehr Bundesländer verlaufen. Die Zeit, die für jeden Weg gebraucht wird, hängt von der Kondition und Ausdauer. Wenn Sie keine erfahrenen Alpinisten sind, ist es empfehlenswert, die Wege in mehreren Etappen durchzugehen. Wenn Sie den Sommer in Österreich verbringen wollen, dann garantieren diese Strecken unvergessliche Abenteuer.

01 Nordalpenweg

01_Nordaplenweg (FOTO: Pixabay)

Wegfakten:
• Wegstrecke: Von Bregenz bis Perchtoldsdorf bei Wien bzw. Rust am Neusiedlersee
• Bundesländer: Burgenland, Niederösterreich, Steiermark, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg
• Länge: 1260 km
• Wegmarkierung: Rot-weiß-rot Markierung mit der Nummer 01
• Tiefster Punkt: 123 m (Rust am Neusiedlersee)
• Höchster Punkt: 2941 m (Hochkönig)
• Highlights: Bodensee, Neusiedlersee, Wienerwald, Dachstein
Ausrüstung & Erfordernisse:
• sehr gute Kondition
• alpine Ausrüstung
• Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
• Orientierungsgeschick, gelegentlich sogar Gletschererfahrung

Auf der nächsten Seite geht´s weiter…