Start AKTUELLE AUSGABE Das sind die 10 längsten und schönsten Weitwanderwege! (Interaktive Karte)
SOMMER

Das sind die 10 längsten und schönsten Weitwanderwege! (Interaktive Karte)

02 Zentralalpenweg

02_Zentralalpenweg (FOTO: Pixabay)

Wegfakten:
• Wegstrecke: Von Feldkirch in Vorarlberg bis Hainburg an der Donau
• Bundesländer: Niederösterreich, Burgenland, Steiermark, Salzburg, Kärnten, Tirol und Vorarlberg
• Länge: 1270 km
• Wegmarkierung: Rot-weiß-rot Markierung mit der Nummer 02
• Tiefster Punkt: 118 m (Neusiedl am See)
• Höchster Punkt: 3407 m (Venedigerscharte in den Hohen Tauern) am Hauptweg
• Highlights: Nationalpark Hohe Tauern, Nationalpark Donau Auen, Naturpark Sölktäler, Ötztaler Alpen
Ausrüstung & Erfordernisse:
• sehr gute Kondition
• alpine Ausrüstung
• Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
• Orientierungsgeschick
• Gletschererfahrung
• für alle, die extrem anspruchsvolle Touren meiden wollen, aber trotzdem nicht auf dieses Wandererlebnis verzichten möchten, gibt es eine leichtere Variante den (A02)

03 Südalpenweg

03_Südalpenweg (FOTO: Pixabay)

Wegfakten:
• Wegstrecke: Bad Radkersburg bis nach Sillian in Osttirol, Fortsetzung bis nach Bozen möglich
• Bundesländer: Tirol, Kärnten, Steiermark
• Länge: 660 km
• Wegmarkierung: Rot-weiß-rot Markierung mit der Nummer 03
• Tiefster Punkt: 208 m (Bad Radkersburg)
• Höchster Punkt: 2678 m (Pfannspitze in den Karnischen Alpen)
• Highlights: Steirisches Weinland, Karawanken, Karnische Alpen
Ausrüstung und Erfordernisse:
• sehr gute Kondition
• alpine Ausrüstung
• Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
• Orientierungsgeschick

Auf der nächsten Seite geht´s weiter…