Start NEWS POLITIK Kroatischer Innenminister: „Verlasst bitte nicht das Land“
ÜBERRASCHEND

Kroatischer Innenminister: „Verlasst bitte nicht das Land“

Symbolbild (FOTO: iStockphoto)

Der kroatische Innenminister Davor Božinović hat heute bei einer Pressekonferenz eine überraschende Reisewarnung ausgegeben.

“Es ist wichtig, dass unsere BürgerInnen nicht ins Ausland reisen, vor allem nicht in die benachbarten Länder. Falls es nicht unbedingt notwendig ist, sollte man lieber in Kroatien bleiben”, sagte Božinović bei einer Pressekonferenz des offiziellen kroatischen Corona-Krisenstabs.

“Verantwortungsbewusst bleiben”
Dabei apellierte der kroatische Innenminister an das Verantwortungsbewusstsein der Bevölkerung. “Verantwortungsbewusstes Verhalten ist eine Bedingung, dass die epidemiologische Situation in Kroatien unter Kontrolle bleibt. Das ermöglicht ein normales, ungestörtes Funktionieren unserer Wirtschaft”, so Božinović.

Die Reisewarnung wurde ausgesprochen nachdem in den letzten 24 Stunden 11 neue Corona-Fälle bestätigt wurden. Vier Fälle wurden in Zagreb bestätigt, zwei in Pula, drei in Split und einer in der dalmatinischen Stadt Solin.