Start NEWS POLITIK „Lang lebe Serbien!”: Abgeordnete begann im Parlament zu rappen (VIDEO)
HIPPA HOPPA

„Lang lebe Serbien!”: Abgeordnete begann im Parlament zu rappen (VIDEO)

Jelena_Mihailovic_Abgeordnete_SPS_Serbien_Rap
Foto: Screenshot Parlament

Jelena Mihailović aus der Sozialistischen Partei Serbiens bricht mit dem üblichen öffentlichen Images von Parlamentariern.

Bei ihrem ersten Auftritt im neugewählten serbischen Parlament entschied sich die junge Frau, die übrigens von Beruf Cellistin ist, für keine normale Antrittsrede. Obwohl sie schon ihre Zeit überzogen hatte, erlaubte ihr Parteikollege und Parlamentspräsident Ivica Dačić, dass die junge Dame eine Rap-Performance hinlegt.

Sie rappte einen 1981 erschienen Song, der sich sozialkritisch mit dem politischen System auseinander setzt. Auf den Rap reagierten manche Kollegen geschockt und andere kamen ins Schmunzeln. Eines steht fest: Als eine der jüngsten Abgeordneten Serbiens stahl Jelena mit ihrer Rap-Performance allen die Show.

Das Video ihres Rap-Auftritts im Parlament könnt ihr auf der nächsten Seite sehen!