Start NEWS PANORAMA Lidl warnt dringend vor zwei Käse-Produkten!
ACHTUNG GEFÄHRLICH

Lidl warnt dringend vor zwei Käse-Produkten!

LIDL_OESTERREICH_RUEKRUF_KAESE
(FOTO: LIDL Österreich; JERMI Käsewerk GmbH)

Lidl startet eine Rückruf-Aktion zweier Produkte. Beide sind Milchprodukte und können für schwere Magen- und Darmerkrankungen sorgen.

Am Mittwochabend veröffentlichte die Handelskette Lidl eine Pressesendung, in der vor zwei Käse-Produkten aus ihrem Sortiment gewarnt wird.

Der Käse wurde bei Lidl Österreich verkauft. Mittlerweile wurde er aber, aufgrund des Verbraucherschutzes, aus dem Verkauf genommen. Die gekauften Produkte können in allen Filialen zurückgegeben werden und der Kaufpreis wird auch Vorlage des Kassenbons rückerstattet.

Besonders Säuglinge, Kleinkinder, Schwangere und ältere sowie kränkliche Menschen können schwere Folgeschäden von dem Verzehr davontragen, weshalb diese Risikogruppen unbedingt den Rückruf dieser Produkte beachten sollten:

Der „Brie de Nangis ca. 100g“ vom Hersteller Jermi Käsewerk GmbH, der Marke „Meine Käserei“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.11.2020der Losnummer 403 und dem Identitätskennzeichen DE BW 331 EG. Hier soll Verotoxin nachgewiesen worden sein, das Escherichia coli-Bakterion bilden kann. Diese Bakterien können für Durchfallerkrankungen sorgen.

Auch die Ziegenkäserolle, ca. 100 g mit dem Identitätskennzeichen DE BW 331 EG und allen Mindesthaltbarkeitsdaten ist kontaminiert. Hier wurden Listerien gefunden, die Auslöser von schweren Magen- Darmerkrankungen sein können und für grippale Symptome und Infektionen sorgen.

Wer weitere Ernährungs-Informationen sucht findet diese in unserem Beitrag anbei: