Start NEWS POLITIK Liste „Michael Ludwig“ anstatt SPÖ bei Wien-Wahl
KAMPAGNE

Liste „Michael Ludwig“ anstatt SPÖ bei Wien-Wahl

(FOTO: Facebook/Michael Ludwig)

Der Trend des personenbezogenen Wahlkampfes hat nach Sebastian Kurz, Hans Peter Doskozil und HC Strache nun auch die Wiener Sozialdemokraten erfasst.

Bei der vergangenen Nationalratswahl wurde der Wahlkampf der ÖVP komplett auf den Spitzenkandidaten Sebastian Kurz zugeschnitten, ähnlich lief es auch bei Hans Peter Doskozil bei der Landtagwahl im Burgenland, oder bei HC Strache, der sogar eine gesamte Partei nach sich benannte.

Wie der Presseinformationsdienst der Stadt Wien veröffentlichte, wird auf dem Wahlzettel der kommenden Wien-Wahl „SPÖ – SPÖ – Bürgermeister Dr. Michael Ludwig“ stehen. „Das machen wir deswegen, weil wir damit klar signalisieren, dass unser Spitzenkandidat auch in Zukunft der beste Bürgermeister für Wien ist. Er liegt in allen Umfragen, wenn es um die Direktwahl ginge, bei 50 Prozent bzw. sogar darüber“, erklärte die SPÖ gegenüber „Heute“.