Start News Chronik
AMOKLAUF

Massaker in Kindergarten: 36 Tote!

KINDER
Symbolbild (FOTO: iStock/Rawpixel)

Ein ehemaliger Polizist hat in einem Tagesheim für Kinder eine schreckliche Tat begangen. Er hat mindestens 36 Personen getötet, darunter 24 Kinder. Anschließend solle er seine Frau, sein Kind und sich selbst getötet haben.

Der 34-Jährige soll mit Messern und Schusswaffen bewaffnet gewesen sein und sich mit großer Gewalt in den Kindergarten verschafft haben. Wie die thailändischen Medien berichten soll der Mann ein Jahr davor Drogen konsumiert haben. Neben den 36 Toten soll es zwölf Verletzte geben. Er soll in erster Linie die Kinder mit Messer getötet haben.

Thailändische Medien berichten von einem Amoklauf. Der Täter habe auf jeden gezielt, der sich ihm nur irgendwie in den Weg stellte. Zahlreiche Kindergartenkinder sollen in einem Schlafsaal von dem Täter angegriffen und ermordet worden sein. Er soll auch eine schwangere Betreuerin angegriffen haben, heißt es in den Medien.

Anschließend ergriff er schnell die Flucht, wo er seine gesamte Familie und sich selbst tötete.

Wie finden Sie den Artikel?