Start Unterhaltung Kurios Mitten auf der Straße: Bauarbeiter gönnen sich Ochsen am Spieß
BELGRAD

Mitten auf der Straße: Bauarbeiter gönnen sich Ochsen am Spieß

(FOTOS: zVg.)

Eine Balkan-Aktion wie sie im Buche steht lieferte eine Gruppe von Bauarbeitern in Belgrad. In ihrer Mittagspause packten sie einfach einen Ochsen auf den Spieß.

Mehrere Bürger der serbischen Hauptstadt standen heute Morgen etwas unter Schock, als sie den König-Alexander-Boulevard passierten. Eine Ansammlung von Baustellen-Arbeitern drehte nämlich mitten auf der Straße einen Ochsen am Spies. Auch sonst bereiteten sie alles wie bei einem Fest auf: Tische, Pappbecher- und Teller, Besteck, Töpfe und Outdoor-Tischdecken wurden von der heiteren Gruppe zur Verfügung gestellt. Nichts schien die fleißigen Männer und ihren Ochsen mehr aufhalten zu können…

Die Party wurde jedoch sehr schnell unterbrochen. Die Kommunalpolizei traf leider auf der Baustelle ein um sie zu verwarnen. Ihnen wurde verboten, den Ochsen weiter zu drehen, da der Rauch die Bewohner der umliegenden Gebäude störte. Trotz der ganzen Mühe wurde so nichts aus dem Festmahl.