Start NEWS PANORAMA Muslima verteidigt jüdische Familie vor Antisemitismus! (VIDEO!)
HELDIN DES TAGES

Muslima verteidigt jüdische Familie vor Antisemitismus! (VIDEO!)

Asma Shuweikh
Für den Konflikt zwischen den beiden Religionen lässt diese Dame hier keinen Platz! (FOTO: Twitter: Chris Atkins )

Asma Shuweikh wir im Netz als Heldin gefeiert, weil sie eine jüdische Familie vor antisemitischen Bemerkungen geschützt hat. Dabei sind Muslime und Juden in einen langen, religiösen Konflikt verwickelt, der hier aber keinen Platz findet.

Letzten Freitag stand in der Londoner U-Bahn ein Mann auf, mit einer Bibel in der Hand und begann daraus vorzulesen. Immer mehr bedrängt er die Familie neben sich und äußert antisemitische Sprüche in ihre Richtung. Die Opfer tragen alle eine Kippa, eine religiöse Kopfbedeckung im Judentum.

Während er immer aggressiver wird zeigen sich alle Fahrgäste unbeteiligt. Schließlich steht eine Frau auf und verteidigt die Familie. Der Pendler Chris Atkins filmte die Situation und veröffentlichte das Video auf Twitter. Fast fünf Millionen Menschen haben sich dieses in der Zwischenzeit angesehen und feiern Shuweikh als Heldin.

Der Mann, der die Familie attackierte, wurde laut Medienberichten verhaftet.

Weitere Informationen sowie das Video zum Vorfall findet ihr auf der nächsten Seite!