Start NEWS PANORAMA Neue Billa-Filialen schaffen 850 zusätzliche Arbeitsplätze
WIRTSCHAFTLICH

Neue Billa-Filialen schaffen 850 zusätzliche Arbeitsplätze

FOTO: Cash.at

Mit aktuell rund 19.100 Mitarbeitern zählt die Rewe-Tochter zu einer der größten Arbeitgeber Österreichs. Mit neuen Niederlassungen und dem Umbau bestehender Filialen kamen 2016 in Österreich rund 850 neue Arbeitsplätze dazu.

LESEN SIE AUCH: Zielpunkt-Filiale ab nächster Woche wieder geöffnet

Knapp ein Jahr nach der Zielpunkt-Schließung sollen nun wieder einige Filialen eröffnet werden. Den Anfang macht eine Testfiliale bei der Wiener Friedensbrücke.

 

Billa eröffnete 2016 47 Filialen in ganz Österreich, darunter 15 Neubauten, 18 Wiedereröffnungen und 14 ehemalige Zielpunkt-Märkte, die zu Billa-Filialen umfunktioniert wurden.

Zugleich wurde eine Ausbildungsoffensive gestartet. Das Unternehmen bildet derzeit 953 Lehrlinge aus. Auch ein neues Zustell- und Abholprinzip und die verstärkte Ausstattung der Filialen mit Fleischtheken erhöht das Billa-Geschäft zunehmend.

Vorheriger ArtikelBiH: Betrunkener bestellt mit gesetzlichem Anruf Gegrilltes
Nächster ArtikelEs ist fix: Aleksandar bekommt ein Geschwisterchen!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!