Start Infotainment Kurios
DROGEN-OMA

Oma (78) mit fast einem halben Kilogramm Betäubungsmittel erwischt

(FOTO: Ministerium für Innere Angelegenheiten Serbiens)

Die Polizei fand im Wald von Zemun (Serbien) eine alte Frau (78), die eine digitale Waage und fast ein halbes Kilogramm einer weißen drogenähnlichen Substanz bei sich hatte.

Wie serbische Medien berichteten, wurde Nada V. (78) nach der Festnahme bei der Oberstaatsanwaltschaft in Belgrad vernommen, nachdem sie am Dienstagnachmittag von der Interventionseinheit der Polizei im Wald von Zemun mit einem Rucksack aufgefunden wurde, in dem etwa 400 Gramm des Betäubungsmittels Amphetamin war sowie eine Waage zum genauen Abmessen und ein Messer.

Während der Anhörung bestritt die Verdächtige, das Verbrechen begangen zu haben, und behauptete, dass der Rucksack nicht ihr gehörte.

Serbische Medien berichten, die alte Frau habe bei der Anhörung erzählt, sie sei in den Wald gegangen, um den Garten zu besuchen, in dem sie Blumen und Erdbeeren anbaue. An diesem Tag wollte sie sehen, was mit den Gladiolen geschah. Wie sie sagte, entdeckte sie den Rucksack im Gebüsch und bewegte ihn mit einem Stock, aber sie öffnete ihn nicht und berührte ihn nicht. Dann machte sie eine Pause, um eine Zigarette zu rauchen, aber die Polizei kam genau zu diesem Zeitpunkt.

Nach der Anhörung schlug die Staatsanwaltschaft dem Richter des Ermittlungsverfahrens des Obersten Gerichts in Belgrad vor, Nada V. in Untersuchungshaft zu nehmen, damit sie die Tat nicht bald wiederholt.

Der alten Frau wird der Straftatbestand der unerlaubten Herstellung und des Handels mit Betäubungsmitteln vorgeworfen.

Wie finden Sie den Artikel?