Start NEWS PANORAMA Oma sprayt „F*ck“ auf Autos und Briefkästen
VANDALISMUS

Oma sprayt „F*ck“ auf Autos und Briefkästen

HANDSCHELLEN_HAND_OMA_VERHAFTET_AUTO
(FOTO: iStock)

Fünf Autos, ein Postkasten und eine Eingangstür fielen der Vandalin und ihrer Spraydose zum Opfer…

Am Morgen des 22. Juli trudelten in Speltenbach-Fürstenfeld, im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld in der Steiermark, insgesamt fünf Anzeigen bei der Polizei ein. Bei allen hieß es, dass jemand mit silberfarbenem Lack das Wort „FUCK“ auf die Autos geschrieben habe. Am gleichen Abend sollen auch ein Postkasten und eine Eingangstür auf dieselbe Art beschmiert worden sein.

Die Spuren führten zu einer 63-Jährigen, die bei der Vernehmung einen verwirrten Eindruck auf die Beamten gemacht haben soll. Obwohl sie jeglichen Zusammenhang zu den Taten bestritt, meinte sie den Schaden wiedergutmachen zu wollen.

Bei einer Durchsuchung ihrer Wohnung wurden leere Silberlack-Dosen gefunden. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete Anzeige auf freiem Fuß an.