Start NEWS PANORAMA Online-Petition: Soll der Flughafen von Split nach Oliver Dragojević benannt werden?
INITIATIVE

Online-Petition: Soll der Flughafen von Split nach Oliver Dragojević benannt werden?

FOTO: Mario Žamić/Wikimedia Commons/zVg.

Der bekannte argentinisch-kroatische Journalist und Menschenrechtsaktivist Drago Carlos Pilsel startete gemeinsam mit seiner Frau eine Petition mit der Initiative den Flughafen von Split in „Flughafen Oliver Dragojević“ umzubenennen.

Mit den Worten „Liebe Mitbürger“ leitet der Journalist seine Petition ein…

LESEN SIE AUCH: Olivers letzte Reise über die Adria – so rührend verabschiedete Dalmatien eine Legende!

Mittwochabend versammelten sich tausende Menschen am Hafen von Split um dort eine wahre Musiklegende auf seine letzte Reise übers dalmatinische Meer zu verabschieden. Oliver Dragojević wurde gestern Abend mit einem Katamaran auf die Insel Korčula überführt, wo seine Beerdigung stattfand.

 

„Ich lade euch hiermit dazu ein, meine Frau und mich bei der Aktion zu unterstützen, von der Regierung Kroatiens die Umbenennung des Flughafens von Split durchzusetzen. Er soll „Flughafen Oliver Dragojević“ heißen. Oliver war einmalig und bleibt unersetzbar – unser größter Musiker, das ultimative Symbol Splits und Dalmatiens. Er hat uns inspiriert, uns unterstützt, wir alle haben ihn geliebt. Wir sollten uns an Prag ein Beispiel nehmen, wo der Flughafen nach dem tschechischen Dramatiker, Essayist, Menschenrechtler und Politiker Václav Havel benannt wurde. Wir können das erreichen. Jetzt ist eure bzw. deine Unterschrift wichtig, und dass wir diese Petition in Umlauf bringen. Für Oliver“, schrieb Pilsel.

Wenn du an der Petition teilnehmen möchtest,
kannst du deine Stimme HIER abgeben!