Start NEWS SPORT RAF Camora gratuliert Aleksandar Rakić zu UFC-Sieg
ULTIMATE FIGHTING CHAMPIONSHIP

RAF Camora gratuliert Aleksandar Rakić zu UFC-Sieg

(FOTO: Instagram/@rakic_ufc)

Nach seiner herben Niederlage im letzten Kampf, kehrt der Wiener Aleksandar Rakić auf die Siegerstraße zurück und setzt seinen Weg zur Spitze der UFC fort.

Der Österreicher konnte sich in seinem ersten Hauptkampf in der UFC Fight Night in Las Vegas gegen Anthony Smith durchsetzen und einen Schritt Richtung Titelrennen machen. Das brachte dem Kickboxer auch lobende Worte von Rapper RAF Camora ein.

Eigentlich sollte Zabit Mogomedsharipov gegen Yair Rodriguez den Hauptkampf bestreiten. Da sich der Mexikaner aber im Vorfeld verletzte, rückten Rakić und Smith auf. Anstatt fünf Runden dauerte ihr Duell jedoch nur drei Runden. Aleksandar Rakić ging über die vollen 15 Minuten nicht auf ein frühzeitiges Ende. Stattdessen setzte er seine typischen harten Kicks ein, nutzte dann aber jede Chance um Smith zu Boden zu bringen. Rakić schaffte es seinen amerikanischen Kontrahenten komplett am Agieren zu hindern und entschied schließlich jede Runde für sich (30-26, 30-27, 30-27).

Aleksandar Rakić: „Jetzt geht es um den Titel“
Schlussendlich war es keine spektakuläre, aber eine überaus dominante Performance des Nummer acht gerankten Light-Heavyweigt-Kämpfers gegen die Nummer fünf. „Es fühlt sich fantastisch an. Mein erstes Mainevent und dann so ein Sieg. Ich hatte großen Druck, weil mir in meiner Heimat Österreich und auch im Balkan viele Leute die Daumen drücken. Aber ich bin glücklich mit meiner Performance gegen einen ehemaligen Titel-Träger“, meint Rakić im Interview nach dem Fight.

Auch RAF Camora war offenbar zufrieden mit Rakić‘ Performance. In einer Instagram-Story gratulierte der Rapper seinem Landsmann zu dessen überraschenden Sieg. Die beiden hatten sich 2018 zum ersten Mal getroffen. In einem Post bezeichnet der Kickboxer RAF Camora als „einen der besten Hip-Hop/Rap- Künstler“. Die Story mit den Glückwünschen ist mittlerweile nicht mehr auf Instagram abrufbar.