Start NEWS PANORAMA „Rassistischer Spritzer“: Serbischer Politiker vergleicht Migranten mit farbigem Getränk! (VIDEO)
SKANDAL

„Rassistischer Spritzer“: Serbischer Politiker vergleicht Migranten mit farbigem Getränk! (VIDEO)

FOTO: Screenshot/ Twitter

Boško Obradović, Gründer und Kopf der serbischen rechtsgerichteten Partei „Dveri“ sorgte mit einer Video-Stellungnahme zu einer TV-Einschaltung des serbischen Präsidenten, Aleksandar Vučić für einen riesigen Shitstorm auch über die Balkanregion hinaus.

Vor Obradović stehen drei Gläser, eines davon enthält klares Wasser und soll die Serben im Inland symbolisieren. Daneben ist ein zweites Glas mit einer dunklen rötlichen Flüssigkeit zu sehen, die laut dem rechtsorientierten Politiker Migranten darstellen dürfte. Zu guter Letzt ist auch noch ein leeres Glas daneben platziert, welches das Ausland bezeichnet, in das ihm zufolge viele Serben auf der Suche nach einem besseren Leben auswandern. Das zeigt er auch durch die Umschüttung eines Teils des Wassers ins leere Glas.

Anschließend präsentiert er durch das Umleeren eines Teils der dunklen Flüssigkeit in den Rest des Wasserglases die „Vermischung“ von Migranten und den „übrig“ gebliebenen Serben.

Der Dveri-Parteichef bezog sich mit seiner Darstellung auf die Stellungnahme Aleksandar Vučićs, der in einem Beitrag unlängst erklärte, dass die Auswanderung der Serben zunehme, die Einwanderung durch Migranten jedoch zeitgleich steige.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das skandalöse Video ansehen: