Start NEWS PANORAMA Samsung: Handys schicken heimlich Fotos an Kontakte
SMARTPHONE

Samsung: Handys schicken heimlich Fotos an Kontakte

Handy-Nutzer beschwerten sich über unkontrollierte Sendung von eigenen Bildern. (Foto: iStock)

Ein Fehler in Samsung-Handys mit fatalen Folgen: Nutzer beschweren sich über den heimlichen Versand von Fotos an im Telefonbuch gespeicherte Kontakte.  

Manche Handybesitzer haben unangenehme Überraschungen durch ein Bug in der Samsung Nachrichten-App erlebt. Aus der eigenen Foto-Galerie habe der Fehler Bilder an irgendwelche Kontakte vom Smartphone geschickt. In manchen Fällen wurde sogar die gesamte Galerie gesendet, schreibt „futurezone.at“.

Der Bug ist trickreich, denn die Nachrichten tauchen nicht im Postausgang auf. So haben die Nutzer oft keine Ahnung, dass sie die Bilder verschickt haben. In diesem Fall wird geraten, sich über den Mobilfunkbetreiber zu informieren. Wurden etwa MMS verschickt, könnte der Vorgang möglicherweise über die Rechnung zurückgeführt werden.

Der Fehler trat nach einem Update der Nachrichten-App auf. Das Problem tauchte bisher nur bei Nutzern in den USA auf, die ein S9 oder Note 8 besitzen. Den Bug können jedoch auch andere Samsung-Smartphones aufweisen. Es wird geraten die App mit der Versionsnummer 4.4.30.5 nicht zu installieren.

Samsung hat zum Vorfall Stellung bezogen:

„Uns sind die Reddit-Posts bekannt und entsprechend hat Samsung den Sachverhalt in den letzten Tagen gründlich untersucht. Es wurden jedoch keine Hardware- oder Softwareprobleme gefunden. Obwohl weltweit auch keine entsprechenden Kundenberichte an uns herangetragen wurden, werden wir weiterhin versuchen, dieses Problem nachzustellen und zu untersuchen. Besorgte Kunden bitten wir, sich direkt mit dem Samsung Kundenservice unter 0800 72 67 864 in Verbindung zu setzen (Servicezeiten: Montag bis Freitag: 08:00-18:00 Uhr, Samstag: 09:00-17:00 Uhr). Für eine weitere Erreichbarkeit unseres Kundenservice siehe http://www.samsung.com/at/info/contactus.html.“

Vorheriger ArtikelIn Wien radikalisierter Serbe in Bosnien angeklagt
Nächster ArtikelPink kommentiert Gesang von serbischer ESC-Teilnehmerin (VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!