Start LIFESTYLE Schwangere aufgepasst: Dieser Kalender verrät das Geschlecht des Kindes
BABYALARM

Schwangere aufgepasst: Dieser Kalender verrät das Geschlecht des Kindes

schwanger
FOTO: iStockphoto

Für alle, die glauben, dass man für die Feststellung des Geschlechts des ungeborenen Kindes bis zum vierten Monat warten muss, haben wir interessante News: denn der chinesische Empfängniskalender soll es bereits vor der Zeugung wissen.

Was unglaublich klingt, soll tatsächlich zu 85 Prozent wahrscheinlich sein. Denn besagter Kalender soll das Geschlecht nicht nur voraussagen sondern auch beeinflussen. Während alle Eltern einen Wunsch gemeinsam haben – nämlich jenen, dass ihr ungeborenes Kind gesund zur Welt kommt – hegen viele zudem auch einen bestimmten Geschlechtswunsch, den sie sich offenbar durch ein spezielles Hilfsmittel erfüllen können.

Wer bestimmen möchte, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, soll darauf angeblich schon vor der Zeugung durch den chinesischen Empfängniskalender Einfluss nehmen können.

Der Kalender stammt aus dem 13. Jahrhundert und hat laut einer nordamerikanischen Studie eine Trefferquote von unglaublichen 85 Prozent. So können auch bereits schwangere Frauen, die noch nicht am Ultraschallbild erkennen können, welches Geschlecht es wird, herausfinden, was sie erwarten können.

Auf der nächsten Seite erfährst du nicht nur wie das Ganze funktioniert sondern findest auch den chinesischen Empfängniskalender für Frauen, die 18 bis 31 Jahre alt sind: