Start News Panorama
NEUE STUDIE AUS ENGLAND

Schweineherz-Transplation für Menschen in drei Jahren möglich?

transplantation
FOTO: iStockphoto

Einem Bericht zufolge könnten innerhalb von drei Jahren angepasste Schweineherzen in menschliche Körper transplantiert werden.

Vor fast 40 Jahren wurde die erste erfolgreiche Herztransplation absolviert. Sir Terence English (87) sagte gegenüber „The Sunday Telegraph“, dass seine Schützlinge versuchen, in diesem Jahr eine menschliche Niere durch die Niere eines Schweins zu ersetzen.

„Wenn das Ergebnis der Xenotransplantation bei Schweinenieren für den Menschen zufriedenstellend wird, ist es wahrscheinlich, dass auch Herzen innerhalb weniger Jahre beim Menschen mit guten Wirkungen eingesetzt werden können“, sagte der 87-Jährige und fügte hinzu, „wenn es mit einer Niere funktioniert, funktioniert es auch mit einem Herzen“.

Die Anatomie und Physiologie eines Schweineherzens sind ähnlich wie bei Menschen, so dass sie als Modelle für die Entwicklung neuer Therapien dienen. Im Mai wurde eine Gentherapie bei Schweinen zufriedenstellend abgewickelt, deshalb weckt das Hoffnungen auf eine erfolgreiche Herzinfarktbehandlung.

Das internationale Forscherteam stellte fest, dass die Regeneration von Zellen durch das Einbringen eines kleinen Teils genetischen Materials, welches „microRNA-199“ heißt, in ein durch einen Angriff geschädigtes Herz ausgelöst wurde. Ein Myokardinfarkt, der durch die plötzliche Verstopfung einer der Herzkranzgefäße verursacht wird, ist der Hauptgrund für eine Herzinsuffienz. Überlebende haben häufig bleibende strukturelle Schäden am Herzen.

In den letzten Jahren sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nummer eins in Österreich. Laut des „Deutschen Herzberichts“ gibt es erstmals in den letzten Jahren eine Zunahme der häufigsten Herzkrankheiten.

Der Chef der British Heart Foundation, Ajay Shah, sagte: „Eine Behandlung, die dem Herzen hilft, sich nach einem Herzinfarkt selbst zu reparieren, ist der heilige Gral für Kardiologen.“ Diese Studie zeigt zum ersten Mal „auf überzeugende Weise, dass dies tatsächlich machbar und nicht nur ein Wunschtraum ist.“ Laut der letzten Forschung war die Herzfunktion „fast vollständig wiederhergestellt.“

Wie finden Sie den Artikel?