Start Infotainment Lifestyle So gefährlich ist tägliches Joggen
FITNESS

So gefährlich ist tägliches Joggen

SPORT_JOGGEN_LAUFEN
(FOTO: iStock)

Laufen macht glücklich und hält fit, doch wer es übertreibt verursacht genau das Gegenteil.

Zurzeit sind so viele Menschen am sporteln wie noch nie und besonders das Training an der frischen Luft scheint für immer mehr Begeisterung zu sorgen. Ob spazieren oder laufen, viele sind motiviert und auch die WHO empfiehlt es 10.000 Schritte am Tag zu machen.

Wer jedoch zu viel tut, beeinflusst seine Gesundheit negativ und tut sich damit nichts Gutes.

Tägliches Joggen beispielsweise kann sehr schädlich sein. Zwar hilft die starke Cardio-Übung zur Gewichtsabnahme aber auch die Muskeln schwächen damit ab.

Der gesteigerte Cortisol-Spiegel wirkt sich negativ auf den Körper aus und der positive Effekt des Laufens wird damit überschattet. Es wird empfohlen nicht länger als 45 Minuten laufen zu gehen und auch nicht jeden Tag sondern maximal 5-6 Mal die Woche joggen zu gehen.

Vorheriger ArtikelDeshalb solltest du nicht mit dem Nacken knacksen
Nächster ArtikelLebensverändernde Fragen die sich jeder Mensch stellen sollte
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!