Start News Panorama
Finanzamt

Steuerausgleich: das sind die Neuerungen für 2022

(FOTO: iStock/seewhatmitchsee)
(FOTO: iStock/seewhatmitchsee)

Bald ist das Jahr zu Ende. Dann kann seinen Lohnsteuerausgleich für das Jahr 2022 auch schon einreichen. Auf welche Neuerungen Ihr achten müsst und wie Ihr am meisten aus dem Formular raus holt, zeigt euch KOSMO.

Steuerliche Veränderungen und Neuregelungen treten mit 01. Jänner 2023 in Kraft. Diese können dann erstmals mit dem Lohnsteuerausgleich für 2022 angewandt werden. Damit sollen Familien und Arbeitnehmer entlastet werden.

Neuerungen für 2022

  • 500 Euro Teuerungsabsetzbetrag für ArbeitnehmerInnen
  • Doppelte Pendlerpauschale, vierfacher Pendlereuro
  • Erhöhung des Familienbonus auf 2.000 Euro
  • Erhöhung des Kindermehrbetrags auf 550 Euro
  • Home-Office-Pauschale
  • Rückerstattung bei Zahnspangen (auch für Erwachsene)

ACHTUNG!

Ein Steuerausgleich für 2017 ist nur noch bis Jahresende möglich!

Wie finden Sie den Artikel?