Start NEWS PANORAMA Ulli Sima: “Happy birthday, TierQuarTier Wien”
FEIER

Ulli Sima: “Happy birthday, TierQuarTier Wien”

Fünfter Geburtstag vom TierQuarTier Wien (FOTO: KOSMO)

Über 8.600 Hunde, Katzen und Kleintiere wurden in den letzten fünf Jahren im TierQuarTier der Stadt Wien liebevoll betreut und an neue Herrchen und Frauchen vermittelt. Dieser Tage feiert Europas modernstes Tierschutz-Kompetenzzentrum seinen fünften Geburtstag.

Tierschutzstadträtin Ulli Sima gratuliert dem Team herzlich: „Besten Dank für euren unermüdlichen Einsatz für die Tiere, die in Not geraten sind. Ich bin stolz auf das TierQuarTier der Stadt Wien. Uns ist das Miteinander von Mensch und Tier zentrales Anliegen und das TierQuarTier trägt dazu entscheidend bei,“ so Sima.

Auf einer Fläche von 9.700 m2 finden bis zu 150 in der Stadt Wien entlaufene, herrenlose, beschlagnahmte und abgenommene Hunde, 300 Katzen und hunderte Kleintiere ein vorübergehendes Zuhause. Privatabgaben sind nicht möglich.

Beste medizinische Versorgung und hohe Standards bei Betreuung und Vermittlung
Die Tiere werden im TierQuarTier Wien bestens medizinisch versorgt, gepflegt und sobald wie möglich in ein schönes, neues Zuhause vermittelt. Das Kernstück des Hauses ist das Besucherzentrum mit dem eigens entwickelten Tiervermittlungskonzept. Interessierte finden die zu vergebenden Tiere unter www.tierquartier.at.

8.600 Tiere haben jetzt ein neues, glückliches Zusahuse. Das freut mich persönlich sehr und man sieht, dass das Ziel von TierQuarTier sehr gut erfüllt ist. Was mich sehr stolz macht, ist, dass wir von Anfang an einen Fokus darauf gelegt haben, dass Tiere eine möglichst kurze Zeit hier verbringen und das ist uns dank des hervorragenden Teams, das wir hier haben, gelungen. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer ist 35 Tage im TierQuarTier, wo Tiere sehr gut betreut sind. Trotzdem ist es für jedes Tier schöner, in einer Familie zu leben bzw. mit Vertrauenspersonen, die sie kennen. Trotz der guten Bedingungen im TierQuarTier ist diese Verbindung nur bis zu einem gewissen Grad möglich und deswegen versuchen wir so schnell wie möglich, eine passende Familie für die Tiere zu finden“, so Tierschutzstadträtin Ulli Sima gegenüber KOSMO.

Ein Vergabeteam ermittelt – bei Hunden und Katzen mittels eines Interviewbogens – ob das Wunschtier zu den Vorstellungen der Tierfreundin oder des Tierfreundes passt. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch lernen sich Mensch und Tier kennen. Hunde werden in eigenen Begegnungszonen vorgestellt. Um den Aufenthalt der Hunde so stressfrei wie möglich zu gestalten, ist ein Besuch im Hundebereich nicht möglich.

Breite Wissensvermittlung im Tierschutz-Kompetenzzentrum
Im TierQuarTier Wien werden aber nicht nur Tiere vermittelt, sondern auch Wissen rund um die Tiere. Als Tierschutz-Kompetenzzentrum ist das TierQuarTier Wien oft Gastgeber für Vorträge und Workshops unterschiedlichster Expertinnen und Experten. Einmal im Monat gibt es Sachkundekurse, die für alle verpflichtend sind, die sich in der Stadt Wien einen Hund als neues Familienmitglied anschaffen und in den zwei Jahren zuvor keinen Hund gehalten haben.

Bei entlaufenen Hunden und Katzen ist es so, dass viele von ihnen einen Chip haben, aber ihre Nummer nicht registriert ist. Das heißt, dass ca. 80 Prozent der Tiere, die wir finden, keinem Besitzer zugeordnet werden können. Da muss es wirklich eine zentrale Datenbank geben, wo diese Daten angemeldet werden. Besitzer gehen zum Tierarzt, lassen ihr Tier chippen und das ist ein großer Aufwand, der eigentlich nichts bringt, wenn die Nummer nicht registriert ist. Deswegen ist eine zentrale Datenbank notwendig, anhand welcher wir immer überprüfen können, wem das Tier gehört und, ob das Tier entlaufen ist oder ausgesetzt wurde“, so Ulli Sima.

Geburtstagsempfang und Gratis-Sonderführung am 21. März 2020
Anlässlich des fünften Geburtstags gibt es am Samstag, den 21. März 2020 um 09:00 Uhr einen Empfang mit anschließender Sonderführung im TierQuarTier Wien.

Tierfreundinnen und Tierfreunde erhalten einen Blick hinter die Kulissen und erfahren dabei alles über die Aufgaben und Tätigkeiten des TierQuarTiers Wien.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerinnen – bzw. Teilnehmeranzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Alle Informationen sowie Anmeldung unter 01/734 11 02 – 113 oder marketing@tierquartier.at.

Weitere Informationen sowie das Programm findet ihr auf der nächsten Seite