Start NEWS Chronik Vandalismus am Kosovo: Sprayer beschmutzten serbisch-orthodoxe Kirche (FOTO)
KOSOVO

Vandalismus am Kosovo: Sprayer beschmutzten serbisch-orthodoxe Kirche (FOTO)

GOTTESDIENST_PRISTINA
(FOTO: zVg, Twitter/@bancroftian)

Der Diplomat und Schriftsteller Jan Bankroft teilte auf Twitter mit, dass nach dem gestrigen Gottesdienst in der unvollendeten Christ-Erlöser-Kirche (Hram Hrista Spasa) in Pristina ein Graffiti in englischer Sprache aufgetaucht sei: „Jesus hasst Serben“.

Bankroft erklärte, dass das Graffiti vor kurzem zum ersten Mal seit 23 Jahren auf die Kirche geschrieben wurde, in der am Donnerstag der Gottesdienst abgehalten wurde.

“‘Jesus hasst Serben’ – mir wurde nach dem heutigen Gottesdienst, welcher der erste seit 1998 war, gesagt, dass das das frisch geschriebene Graffiti an der unvollendeten serbisch-orthodoxen Kirche in Pristina sei.”, schrieb Bancroft gestern Abend. Die Ermittlungen laufen, wer die unbekannten Täter sein könnten.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Bild ansehen!

Vorheriger Artikel“Er hat mich gecoacht”: Novak Đoković schenkt kleinem Fan Tennisschläger (VIDEO)
Nächster ArtikelPolizei findet 3.700 Knochenteile im Haus von mutmaßlichem Frauenmörder
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!