Start NEWS CHRONIK Wiener findet Granaten bei Schwammerlsuche!
ACHTUNG GEFÄHRLICH

Wiener findet Granaten bei Schwammerlsuche!

Granate bei Pilzsuche
Der Entminungsdienst hat die Granaten bereits abgeholt.(FOTO: iStock)

In Südburgenland hat ein 50-Jähriger zwei Eierhandgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Der Wiener war am Montag in einem Waldstück bei Oberhenndorf unterwegs und entdeckte dabei die Kriegsrelikte. Sofort alarmierte der Mann die Polizei und deckte die Fundstelle mit Stroh ab. Der Entminungsdienst hat die Granate bereits abgeholt.

Immer wieder werden Bomben aus Kriegszeiten gefunden, im Mai erst wurden auf einer Wiener Baustelle zwei französische Splittergranaten gefunden. Die Relikte werden immer gesichert transportiert und sind meist nicht abgeschossene Sprengkörper.