Alter, Bildung und Beruf – Wer wen gewählt hat (GRAFIKEN)

WAHLEN 2017

Alter, Bildung und Beruf – Wer wen gewählt hat (GRAFIKEN)

151
Wahltagsbefragung 2017 - Nationalratswahl
(FOTO: iStock, Screenshot-Infogr.am)

Die Wahltagsbefragung von Sora/ISA im Auftrag des ORF gibt Aufschluss darüber, welche Wähler für welche Partei gestimmt haben.

Es sind nun zwei Tage seit der Nationalratswahl vergangen und an der Tatsache, dass die ÖVP, gefolgt von der SPÖ und FPÖ, die drei stärksten Parteien im Lande sind, werden auch die noch auszuzählenden Wahlkarten nichts ändern. Auch die NEOS und die Liste Pilz schaffte den Einzug ins Parlament. Die Einzigen, die bis Donnerstag noch um ihren Platz zittern müssen, sind die Grünen.

LESEN SIE AUCH: Koalitionsvarianten: Wer wird Österreich regieren?

Es steht fest, die ÖVP geht nach einem spannenden Wahlsonntag als Sieger hervor. Auch die FPÖ verzeichnete einen massiven Zuwachs, während die SPÖ stagniert.

LESEN SIE AUCH:

 

Wahlbefragung 2017

Im Auftrag des ORF führte Sora/ISA eine Wahltagsbefragung durch. Diese wird unmittelbar vor der Wahl im Zeitraum von Mittwoch bis Sonntag durchgeführt. Anhand von gezogenen und soziodemographisch gewichteten Zufallsstichproben wird so die Wahlbevölkerung representativ abgebildet. Eine endgültige Gewichtung erfolgt mit der Hochrechnung am Wahltag, um dem Endergebnis so nahe wie möglich zu kommen.