Start Infotainment Promis
ESC

1. Probe von Serbien: So wollen Hurricane uns mit “Loco Loco” verzaubern (VIDEO)

(FOTO: Video Screenshot/iStock)

Gestern wurde der dritte Probetag der Eurovision Song-Contests durchgeführt. Dabei kam es zu ein paar furiosen Performances in der Ahoy-Arena in Rotterdam. Besonders gespannt war man auf den serbischen Act von Hurricane…

Für die Einlage ihres Songs “Loco Loco”, wurde schon im Vorfeld eine beeindruckende Bühnenshow erwartet. Die drei Ladies lieferten in der leeren Arena dann auch ab, was von ihnen erwartet wurde, denn es wurde feurig! Ivana, Ksenija und Sanja marschierten in glitzernden, schwarzen Outfits auf die Bühne und legten los.

Zwischen Refrain und Strophe kommt dann eine Tanzeinlage. Zwischendurch werden auch in schwarz-weiß einzelne Wörter auf dem Screen eingeblendet. Dann wird das Farbbild bunter, die Diskokugel schimmert von der Decke, die Party geht ab. Weiters für Stimmung sorgen pyrotechnische Geräte und Rauchmaschinen und interessante visuelle Effekte. Die Choreographie schien in jeder Sekunde zu sitzen bei dem Trio und auch stimmlich können die Damen überzeugen. Hurricane dürften damit eine gute erste Probe abgelegt haben, die dynamisch wirkt und viel Energie auf die Bühne bringt.

Das Finale des diesjährigen Eurovision Song-Contests wird am 22. Mai stattfinden.

Wie finden Sie den Artikel?