22-Jährige besucht das Grab ihres ermordeten Verlobten im Brautkleid (FOTOS+VIDEOS)

ERSCHÜTTERND

22-Jährige besucht das Grab ihres ermordeten Verlobten im Brautkleid (FOTOS+VIDEOS)

11016
sara
FOTO: Baluch Familie

Teile diesen Beitrag:

Das traurigste Foto des noch so jungen Jahres wurde am Grab eines jungen Mannes im US-Bundesstaat Tennessee geschossen. Seine Verlobte suchte es nur einen Tag nach ihrer geplanten Hochzeit im Brautkleid auf…

Was eigentlich der schönste Tag in ihrem Leben werden sollte, wurde zum größten Alptraum. Nur einen Tag nach ihrer geplanten Hochzeit musste Sara Baluch ihren Verlobten Mohammad Sharifi zu Grabe tragen. Er wurde brutal ermordet

Mohammad wollte eigentlich nur seine gebrauchte Xbox One verkaufen, weshalb er sich nachts mit dem Interessenten, D’Marcus White auf einem Parkplatz traf. Als sich dieser weigerte für die Konsole zu bezahlen, schoss er dem jungen Mann in den Rücken.

Als Sara in jener Nacht ins Krankenhaus kam, wurde sie zunächst von der Polizei vernommen, bevor man ihr sagte, was ihrem Verlobten wiederfahren war. „In dem Moment brach eine Welt für mich zusammen. Ich fühlte mich, also würde ich fallen – im nächsten Moment wurde ich ohnmächtig“, erzählte die 22-Jährige in einem Interview.

Der mehrfach wegen Körperverletzung vorbestrafte 20-jährige Täter gestand den Mord inzwischen. Von Reue jedoch keine Spur – unmittelbar nach der Tat teilte er einen Bericht über den Mord auf Facebook und kommentierte ihn mit lachenden Smilies.

Auf der nächsten Seite könnt ihr in einem Video nicht nur weitere Bilder von Sara am Grab ihres Verlobten sehen, sondern auch den Mörder von Mohammad

Teile diesen Beitrag: