Start NEWS CHRONIK 25-Jährige schneidet Mann Penis und Hoden ab!

25-Jährige schneidet Mann Penis und Hoden ab!

Messer
(FOTO: iStock)

Bei einer versuchten Vergewaltigung wurde der Täter schlussendlich zum Opfer.

In der zentralpakistanischen Provinz Punjabi soll laut Polizeiangaben eine 25-Jährige einem Einbrecher die Genitalien abgeschnitten haben. Er soll in ihr Haus gestürmt sein und versucht haben sie zu vergewaltigen.

Die Frau sei daraufhin in die Küche geflüchtet und soll, auf eine Attacke ihres Peinigers hin, nach dem Messer gegriffen und ihm Hoden und Penis abgeschnitten haben, berichtete der lokale Polizeibeamte Mohamed Ilyas, der die Schilderungen der Frau wiedergab.

Der Einbrecher soll im Krankenhaus behandelt und vernommen werden, sobald sich sein Zustand verbessert, erklärte der Polizeibeamte weiter.

Laut Menschenrechtskommission werden in Pakistan jährlich Hunderte Frauen vergewaltigt, so berichtete „Die Presse“. Wegen zu schwacher Gesetze und komplizierter Strafverfahren werden die Täter nur selten bestraft.

Weiter werden die Opfer meist von der Gesellschaft selbst beschuldigt und sind Scham und öffentlicher Verurteilung ausgesetzt.