Start NEWS POLITIK 5 europäische Top-Politikerinnen mit bosnischen Wurzeln (GALERIE)
BALKANWURZELN

5 europäische Top-Politikerinnen mit bosnischen Wurzeln (GALERIE)

Hannah Sumeja Atić


Hannah Sumeja Atić aus Bugojno wurde zur stellvertretenden Ministerin für Industrie und Wirtschaft in der norwegischen Regierung ernannt. Atić kam 1993 nach Norwegen, ein Jahr nachdem sie als zehn Monate altes Baby mit ihrer Mutter aus Bugojno nach Brač geflohen war. Schon als Gymnasiastin trat sie der Jugendpartei Unge Hoyre bei, wo sie sehr aktiv war. Als sie von der Stadt, in der sie die Grund- und Mittelschule absolvierte, zum Studium nach Bergen zog, wurde ihr angeboten, Parteisekretärin zu werden. Später war sie stellvertretende Vorsitzende, dann Parteivorsitzende. Im Februar letzten Jahres wurde sie zur politischen Beraterin des Ministerpräsidenten Erne Solberg ernannt.

Auf den nächsten Seiten geht’s weiter!