Start Unterhaltung Lifestyle Aca Lukas packt aus: „Maca hat für ihre Dienste 500 Euro bekommen“
ESTRADA

Aca Lukas packt aus: „Maca hat für ihre Dienste 500 Euro bekommen“

(FOTOS: zVg.)

Dem bekannten serbischen Sänger werden immer wieder Frauengeschichten nachgesagt. Auch Affären mit Prostituierten werden immer erwähnt. Nun sprach Aca Lukas Klartext.

„Einzelne Frauen geben grundlos vor, mit mir zusammen zu sein. Neulich sagte eine der erwähnten Damen, dass sie bei mir war. Aber jetzt kann ich öffentlich sagen, dass sie Geld dafür bekommen hat – von Leuten, die mit mir abrechnen wollten. Für ihre Dienste hat sie 500 oder 1000 Euro bekommen.“

Maca Diskrecija heißt sie. Ich habe schon oft gesagt, dass an der Geschichte zwischen ihr und mir nix dran ist. Einmal hat sie sich mit mir fotografiert. Männer mögen es, Machos zu sein und so viele Frauen wie möglich zu haben. Aber was sind das für Frauen? Sicherlich keine, mit denen man prahlen möchte“, resümierte der Folk-Sänger.

Vorheriger ArtikelSchwules Paar vor Reise besorgt: „Wird uns jemand abstechen, wenn wir Bosnien besuchen?”
Nächster ArtikelNach „Toma“-Megaerfolg folgt die nächste Sänger-Biographie (FOTO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!