Start News Chronik Affäre mit Schüler (15) auf Video: „Es ist nicht meine Schuld, ich...
FLORIDA

Affäre mit Schüler (15) auf Video: „Es ist nicht meine Schuld, ich liebe ihn“

(FOTOS: iStock/zVg.)

Desiree Cartin Rodriguez (28) ist eine Englischlehrerin aus Florida. Sie wartet momentan auf ihren Prozess, da ihr vorgeworfen wird, mit einem Schüler geschlafen zu haben (15).

Sie fühle sich nicht schuldig, sagte sie den Ermittlungsbeamten. Der Junge sei mit allem einverstanden gewesen und sie wusste auch, dass er sie gefilmt hat. In dem Video ist zu sehen, wie sie öfters direkt in die Kamera schaute. Sie wusste aber nicht, dass diese Aufnahmen nun vor Gericht als Beweismittel gelten würden. Ihr drohen mehrere Jahre Haft.

Zum Zeitpunkt der Affäre mit dem Schüler war die 28-Jährige auch noch verheiratet. Desiree wurde vor zwei Jahren festgenommen. Die Anklage wurde erhoben, aber der Prozess hat noch nicht begonnen. Die Detektive, die das Filmmaterial gesehen haben, sagten es sei sehr explizit.

In der Anklageschrift heißt es, sie hätten sich in der Schule geküsst, im Auto und in seinem Haus Geschlechtsverkehr gehabt, wo der Junge alles mit seinem Handy aufzeichnete.