Start Infotainment Promis
SHITSTORM

“Albanischer Adler“ & “3 Finger-Gruß”: Droht jetzt der Rauswurf? (FOTO)

VALENITINA_SERBIEN_MISS
(FOTO: zVg.)

Bei einem Schönheitswettbewerb in Ägypten kam es zu einem handfesten Skandal, der für hunderte Schlagzeilen in der serbischen und albanischen Medienlandschaft sorgte. Die Balkanschönheiten aus Serbien, Montenegro, Kosovo und Albanien zeigten sich mit nationalistischen Handgesten. Nun droht der Rauswurf!

Valentina Petrović, die „Miss Serbia“ zeigte mit den anderen Balkan-Misses mit ihren Händen den Doppeladler, das Symbol Albaniens, bei einer Misswahl in Ägypten. Hunderte Fotographen lichteten die serbische Miss neben der albanischen, kosovarischen und montenegrinischen Miss dabei ab. Kurz danach tauchten weitere Fotos auf, wo die Balkan-Misses mit einem „Drei-Finger-Gruß“ posierten. Es dauerte nicht lange, bis serbische und albanische Tageszeitungen und Newsportale von den Misses berichteten. Die Serbin entschuldigte sich zwar öffentlich, doch nun spricht man von einem Rauswurf. Jetzt ist ein weiterer Schnappschuss gekommen, wo die albanischen Schönheiten sich mit einem „Drei-Finger-Gruß“ abblitzen ließen, um Solidarität zu zeigen. Anscheinend wollten die Mädchen mit den Gesten nichts Schlimmes hervorrufen.

Valentina geht:
Laut den serbischen Medien, ist Valentina zum Entschluss gekommen, die Teilnahme selbst zu verlassen. Derzeit soll nach einer Ersatz-Miss gesucht werden. “Mir drohen sogar die Albaner, deswegen habe ich mein Instagram deaktiviert.”, erzählt Valentina. Der Shitsotrm war für das Model zu viel, dass sie an der Teilnahme nicht mehr mitmachen möchte.

Auch ihre Eltern sind von der nationalisten Geste enttäuscht und verstehen nicht, wie es dazu gekommen ist. Was mit den anderen Balkan-Misses passieren wird und ob sie wegen den Fotos disqualifiziert werden, ist noch unklar.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Foto ansehen!

Wie finden Sie den Artikel?