Alter Sportschuh für knapp 400.000 Euro versteigert! (FOTO)

MOND-SCHUH

Alter Sportschuh für knapp 400.000 Euro versteigert! (FOTO)

498
Sybolbild (FOTO: iStockphoto)

Teile diesen Beitrag:

Ein kanadischer Sammler (61) hat bei einer Auktion umgerechnet 390.000 Euro für den „Moon Shoe“ von „Nike“ aus dem Jahr 1972 bezahlt.

Laut dem Auktionshaus Sotheby’s hat der Kanadier einen Rekordpreis von 437.500 Dollar bezahlt. Damit wurde der bisherige Weltrekord für Sportschuhe bei weitem übertroffen. Vor zwei Jahren wurden „Converse“-Sportschuhe, die Basketballlegende Michael Jordan im Finale der Olympischen Spiele 1984 getragen und später signiert hatte, für einen Preis von 190.373 Dollar verkauft.

Der „Moon Shoe“ wurde von „Nike“-Mitbegründer Bill Bowerben persönlich entworfen und hatte einen Schätzpreis von 160.000 Dollar. Diese Sportschuhe wurden in Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele 1972 hergestellt. Es wurden nur zwölf Paare produziert.

Der 61-Jährige plant ein Privatmuseum in Toronto zu eröffnen. Deshalb hatte er erst vergangene Woche für 850.000 Dollar 99 Paar anderer seltener Sportschuhe gekauft.

Den Schuh findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: