Ana und Rasta wieder vereint? „Sie ist meine bessere Hälfte“ (FOTO)

VERSÖHNUNG

Ana und Rasta wieder vereint? „Sie ist meine bessere Hälfte“ (FOTO)

1093
Ana Nikolic und Rasta Versöhnung
(FOTO: zVg.)

Die Sängerin und der Rapper haben sich nach der Geburt ihres ersten Kindes urplötzlich getrennt.

Ana Nikolić und Stefan Đurić Rasta waren über Wochen und Monate das bekannteste Estrada-Paar. Obwohl ihnen immer wieder an den Kopf geworfen wurde, dass sie zu unterschiedlich seien, trotzten sie allen bösen Zungen und heirateten im Juli 2016.

LESEN SIE AUCH: Rasta disst Musiklegende – Balašević zerlegt ihn mit nur einem Satz!

Einer der derzeit angesagtesten Rüpelrapper der Estrada nannte die Musik einer der größten Musiklegenden des Balkans “langweilig”. Balašević machte Rasta daraufhin mit nur einem Satz dem Erdboden gleich.

Kurz nach der Geburt ihrer Tochter Tara war das Liebesglück allerdings auch schon wieder vorbei. Nach diversen Skandalen, wie eine Prügelei zwischen den Eheleuten (KOSMO berichtete), reichte Ana im November 2017 schließlich die Scheidung ein (KOSMO berichtete).

„Đurić, Hälfte, Liebe, Familie“
Nun sorgte das Estrada-Paar abermals für großen Wirbel, da sie diverse gemeinsame Auftritte geplant haben. Seither wird heftig darüber gemunkelt, dass sich die Beiden versöhnt hätten.

LESEN SIE AUCH:

Ein Beweis dafür könnte Rastas Instagram-Post sein. Auf dem Bild sind Ana und Stefan gemeinsam zu sehen. Noch dazu wurde ein Filter mit zahlreichen Herzen, süßen Ohren und Näschen verwendet.

Auch der Kommentar des Rappers, „Đurić, Hälfte, Liebe, Familie“, lässt darauf schließen, dass sich Ana und Rasta doch wieder liebhaben.

Auf der zweiten Seite findet ihr den Instagram-Post!