Start NEWS PANORAMA Aus und vorbei: Ana Nikolić reicht Scheidung von Rasta ein!
TRENNUNG

Aus und vorbei: Ana Nikolić reicht Scheidung von Rasta ein!

FOTO: Instagram

Im Juli 2016 schlossen die Sängerin Ana Nikolić und Rapper Stefan Ðurić Rasta den Bund fürs Leben – Jetzt knapp ein Jahr später sollen sie vor den Trümmern ihrer Ehe stehen, denn Ana soll die Scheidung eingereicht haben.

Aktuellen Medienberichten zufolge soll das Paar, das bereits des Öfteren mit Negativschlagzeilen für Furore sorgte, seit drei Wochen getrennte Wege gehen, und nur noch wegen ihrer Tochter Tara in Kontakt stehen. Der Grund für die vermeintliche Trennung soll Rastas exzessiver Lebensstil sein.

LESEN SIE AUCH: Rasta verprügelt bekannten serbischen Moderator!

  

Wie die Belgrader Polizei nun bestätigte, wurde der Rapper Stefan Đurić “Rasta” festgenommen, nachdem er zusammen mit vier Freunden den bekannten serbischen Moderator Slobodan Nešović zusammen geschlagen hatte.

 

Selbst nach der Geburt seiner Tochter soll der Rapper auch weiterhin wie ein Junggeselle leben, kaum Zeit mit seiner Frau und seinem Kind verbringen, Drogen konsumieren, und die Sängerin zudem unzählige Male betrogen haben, heißt es anonymen Quellen zufolge.

Diesmal soll es Ana so ernst sein, dass sie bereits ihren Anwalt zu Rate zog, der die Gerüchte rund um eine bevorstehende Scheidung auch nicht abstritt.

Weitere Indizien für eine Trennung des Paares fielen ihren Fans durch Instagram auf. Die Musiker folgen einander nämlich nicht mehr, und Rasta entfernte den Kontakt von Anas Bruder Marko von seinem Profil, der noch bis vor Kurzem seine Auftritte koordinierte.

Vorheriger ArtikelMontenegro kauft amerikanische Helikopter – Reform der Armee für 110 Mio. Euro
Nächster ArtikelKOSMO verlost 2×2 Tickets für “Five Finger Death Punch”
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!