Start BLOG Auch zum Vatertag schenkt man Blumen!
BLOG

Auch zum Vatertag schenkt man Blumen!

(FOTO: iStockphoto)

Im Laufe der Jahre sind meine Geschenke teurer, aber auch weniger gut überlegt geworden. Doch dieses Jahr geht’s „Back to the roots!“ Mein Papa bekommt heuer auch einmal Blumen.

Für die Mamas gibt’s zum Muttertag normalerweise Blumen. Doch was schenkt man den Papas zum Vatertag? Ich habe bei meinen Freunden etwas herumgefragt und mir überlegt, was ich meinem Vater die letzten Jahre so geschenkt habe: Ganz vorne mit dabei waren Parfums, Werkzeug, Bücher oder DVDs. Aber warum sollte mein Papa nicht auch mal einen hübschen Blumenstrauß geschenkt bekommen?

Am 13. Juni ist es mal wieder so weit, der Vatertag steht vor der Tür. Die Frage die sich wieder stellt: Was schenken? Während ich als kleines Mädchen meinem Papa einfach ein schönes Frühstück mit seinem Lieblings-Earl-Gray-Tee gemacht und ans Bett gebracht habe, gestaltet sich die Aufgabe einen der wichtigsten Menschen in meinem Leben zu seinem Ehrentag zu beschenken mit steigendem Alter immer schwieriger. Und ich muss zugeben: Im Laufe der Jahre sind meine Geschenke zwar immer teurer, jedoch auch weniger gut überlegt geworden.

Erschwerend hinzu kommt: Meine Eltern genießen gerade die Sonne auf Kroatiens Stränden. Das ist für sie zwar sehr schön, für mich macht es die Sache jedoch etwas schwerer. Natürlich könnte ich einfach etwas in einem Paket hinschicken, aber erstens ist es dann in einem hässlichen Karton und zweitens ist die Frage, ob es dann überhaupt rechtzeitig ankommt. Außerdem habe ich mir eigentlich überlegt, meinen Papa dieses Jahr mit einem herrlich duftenden und bunten Bouquet zu beschenken. Also habe ich mich im Internet auf die Suche nach guten Möglichkeiten gemacht.

Blumen gelten ja bekanntlich als die schönste Sprache der Welt. Deshalb habe ich mir in diesem Jahr überlegt meinen Vater ebenfalls mit einem Blumenstrauß zu beschenken, der sagt: „Danke, dass du immer für mich da bist und ich hab dich sehr lieb.“ Da mein Vater ein großer Fan von Musik ist, wollte ich das außerdem auch noch irgendwie mit den Blumen verbinden und siehe da: Ich bin tatsächlich fündig geworden!

Auf einer kleinen süßen Website namens „Bloomenko“ habe ich Blumensträuße gefunden, die nach Song-Titeln benannt sind. Das ist quasi die perfekte Kombi! Und das beste ist: Diese Blumenhandlung ist darauf spezialisiert die Blumensträuße nach Bosnien, Serbien und Kroatien zu liefern. Beim Durchsuchen bin ich dann auch noch auf einen Strauß aus wunderschönen orangenen Tulpen – die Lieblingsfarbe von meinem Paps – gestoßen. Und wie es der Zufall will heißt dieser auch noch „Summer of 69“, quasi seine persönliche Hymne. Ich habe also das perfekte Geschenk gefunden und der Vatertag kann kommen!