Start CORONA Balkanland beendet Corona offiziell
EPIDEMIE-AUS

Balkanland beendet Corona offiziell

(FOTOS: iStockphoto, Wikimedia Commons/Magdus Laszló Hunga…)

Die Regierung Sloweniens verkündet im Rahmen einer Pressekonferenz das offizielle Ende der Corona-Epidemie.

Wie heimische Medien berichten, bleiben gewissen Hygienemaßnahmen dennoch bestehen. Die Maskenpflicht in geschlossenen öffentlichen Räumen gilt auch weiterhin. Auch die vorgeschriebene Desinfektion von Räumlichkeiten, sowie der Mindestabstand bleiben.

„Heute ist das Ende der Epidemie in Slowenien. Die epidemiologische Situation im Land ist günstig. Das verdanken wir allen, die sich an die Maßnahmen gehalten, sich impfen lassen und vor allem verantwortungsbewusst gehandelt haben“, sagte die slowenische Regierungssprecherin Maja Bratuš.

Aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus werden derzeit in Slowenien 159 Menschen im Spital behandelt, 38 davon auf einer Intensivstation. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt 44,7.

Vorheriger ArtikelNach Arnautovićs Ausraster gegenüber Alioski: ÖFB gab Stellungnahme ab
Nächster ArtikelBörsennotiertes Online Casino Österreich – Sicherheit und Spaß
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!