Start NEWS PANORAMA Baupolizei verbietet Moschee!
ENDGLÜTIGES AUS?

Baupolizei verbietet Moschee!

Islam
Das umstrittene Glaubenszentrum ist unter anderem wegen homophober YouTube-Videos aufgefallen. (FOTO:iStock)

Nach einem Bescheid der Baupolizei wird die umstrittene Moschee in Wien-Floridsdorf nicht weiter in Betrieb genommen werden dürfen.

In dem Richard-Neutra-Bürogebäude wurde illegal ein islamisches Glaubenszentrum geleitet. Nun wurden die notwendigen Umbaumaßnahmen per Bescheid der Baupolizei abgelehnt, so Gerhard Cech, Leiter der Baupolizei, gegenüber Radio Wien.

Laut ORF sollen die Betreiber bei dem Wiener Verwaltungsgericht Berufung gegen den Beschluss eingeleitet haben, zogen diesen aber zwischenzeitlich zurück. Letzten Endes ist der baupolizeiliche Beschluss durchgegangen und somit rechtskräftig.

Auf der nächsten Seite findet ihr weitere Informationen!