Start NEWS PANORAMA Betrunken am Steuer: Mutter vier Mal innerhalb von 24 Stunden erwischt
LINZ-LAND

Betrunken am Steuer: Mutter vier Mal innerhalb von 24 Stunden erwischt

Frau-Alkohol-am-Steuer-Linz
Symbolbild. (FOTO: iStockphoto)

Allein dieses Jahr verbucht die Frau fünf Anzeigen wegen Alkohol am Steuer und sechs wegen Fahrens ohne Führerschein.

In nur 24 Stunden wurde die 31-Jährige aus Linz-Land vier Mal stark alkoholisiert am Steuer erwischt. Am Mittwochabend wurde sie mit 1,4 Promille erwischt, am nächsten Morgen hielt die Polizei sie abermals als und lies sie einen Alkoholtest machen.

Das zweite Ergebnis: 0,74 Promille. Die Polizei nahm ihr daraufhin den Wagenschlüssel ab – über einen gültigen Führerschein verfüge die 31-Jährige schon längere Zeit nicht mehr. Dies hielt sie jedoch nicht ab, gegen Mittag abermals mit einem anderen Auto unterwegs zu sein.

Erneut von einer Polizeikontrolle ertappt, wurden bei der Fahrerin 1,36 Promille Alkohol im Blut festgestellt. Abermals wurden ihn die Autoschlüssel abgenommen. Die 31-Jährige erzählte den Beamten, dass sie nun die Straßenbahn nehmen werde, um das Kind aus dem Kindergarten abzuholen.

So wirklich abgekauft haben ihr die Polizisten diese Geschichte nicht. Sie machten sich auch auf dem Weg zum Kindergarten und prompt kam ihnen die dauertrunkene Oberösterreicherin abermals mit einem Fahrzeug in gegen.

Die 31-Jährige war wieder mit dem Auto von Mittwoch – dank Ersatzschlüssel – unterwegs. Der vierte und letzte Alkotest ergab: 1,76 Promille. Die Oberösterreicherin gab zu ihrer Entschuldigung an, dass sie zuletzt am Vortag getrunken hätte und es sich um Restalkohol handle.