Start Unterhaltung Promis Brandanschlag auf Buba Corelli schockiert Rap-Szene
SARAJEVO

Brandanschlag auf Buba Corelli schockiert Rap-Szene

(FOTOS: nstagram Buba Corelli)

Rapper Buba Corelli steht in letzter Zeit immer öfter in den Schlagzeilen. Vorfälle mit Penis-Fotos und Schießereien wurden in den Medien diskutiert. Nun brannte sein Audi ab, nachdem ein Unbekannter Feuer legte.

Der Rapper (31) Buba Corelli, mit bürgerlichem Namen Amar Hodžić erlebte gestern Abend in Sarajevo  eine große Unannehmlichkeit. Ein unbekannter Täter hat den Audi Q7 des erfolgreichen Musikers in Brand gesetzt Das Feuer ereignete sich gegen 22.30 Uhr, und Feuer griff bald auf den daneben stehenden Golf 5 von L.Z. aus Travnik über. Es entstand erheblicher Sachschaden, Personen wurden jedoch keine verletzt.  Laut Zeugenaussagen handelte es sich um Brandstiftung.

Die Umstände, die zu diesem Vorfall führten, sind von der Polizei noch nicht geklärt worden. Der beliebte Sänger postete kürzlich ein Bild seiner Genitalien in den sozialen Medien, das er bald wieder löschte. Außerdem wurde er im Februar dieses Jahres wegen einer Schießerei in Sarajevo festgenommen und einen Monat später wurde sein Bruder verletzt, der in den Rücken geschossen wurde.