Start News Chronik Chaos in der U6: Mann randaliert, pinkelt, ohrfeigt Polizisten
U6

Chaos in der U6: Mann randaliert, pinkelt, ohrfeigt Polizisten

(FOTO:User:Wikipedianer3011, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons)

Ein Randalierer sorgte am Donnerstag für Chaos in der U6: Ein 45-Jähriger trieb sein Unwesen um die U6-Station Josefstädter Straße herum. Nachdem die Polizei ankam, wurde er aggressiv.

Zeugen berichten, dass der Mann stark alkoholisiert schien und ohne Mund-Nasenschutz unterwegs war. Der griechische Staatsbürger pinkelte auch in den Aufzug der Station, bevor die Polizei verständigt wurde und zum Tatort kam.

Die Beamten hielten den Mann schließlich auf einem der U-Bahnsteige an. Er weigerte sich jedoch, seine Identität preiszugeben und die Station zu verlassen. Nicht nur das, er wurde dann auch aggressiv und verpasste einem der Polizisten nach langen Diskussionen eine Ohrfeige. Um die Sicherheit der Exekutivkräfte zu wahren wurden dem Mann schließlich Hand und Fußfesseln angelegt.

Fühlt ihr euch in der U6 sicher?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...