Start Politik
POSITIV GETESTET

Corona-Ansteckung: So geht es Herbert Kickl wirklich (VIDEO)

HERBERT_KICKL
(FOTO: Facebook/@Herbert Kickl)

Der Chef der Freiheitlichen Herbert Kickl hat Corona. Wie KOSMO bereits berichtet hat, befindet er sich in Quarantäne, weshalb die geplante Demo ausfällt. Nun meldet er sich per Videobotschaft und hofft auf einen milden Verlauf.

Auf Facebook schreibt er, dass er kein Fieber hat und deswegen hofft er auf einen milden Verlauf. “Ich hoffe, es geht in dieser Art und Weise weiter und, dass ich dann bald wieder bei euch sein kann.”, sagt Kickl. Denn er will sich auch weiterhin gegen die Corona-Politik der Bundesregierung ankämpfen. “Damit wir den Kampf gegen die Wahnsinnigkeiten dieser Bundesregierung bald wieder Seite an Seite führen können.” 

Derzeit macht Kickl seinen Job von zu Hause aus. Das ist bereits der vierte FPÖ-Chef, der sich mit Corona angesteckt hat. Der Hintergrund sei gewesen, “dass bei meinen Familienmitgliedern und auch bei mir im Verlauf des Wochenendes Covid-Symptome aufgetreten sind”, teilt Kickl via Facebook mit. Obwohl er sich mit Corona angesteckt hat, so hält er an seinen Standpunkten weiterhin fest.

Quelle: Heute-Artikel

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Video ansehen!

Wie finden Sie den Artikel?