Start Infotainment Promis Darko Lazić in serbische Armee einberufen: „Zum Abschied ganze Estrada einladen“
ESTRADA

Darko Lazić in serbische Armee einberufen: „Zum Abschied ganze Estrada einladen“

(FOTOS: Darko Lazic Instagram/Screenshot Youtube)

Der Sänger Darko Lazić hat eine Einladung für die Reserveaufstellung der serbischen Armee erhalten, und er sagt, dass er es kaum erwarten kann, die Uniform anzuziehen.

Der populäre serbische Musiker, der bei einem Verkehrsunfall im Oktober 2018 fast ums Leben kam, glaubt, dass er nach dem Training „wie neu geboren“ sein wird. „Ich habe einen Anruf für die Reservearmee erhalten, ich war wirklich überrascht. Ich habe keinen Militärdienst abgeleistet, also habe ich nicht einmal mit einer Einberufung gerechnet, aber das macht mir nichts aus. Es ist großartig für mich! Ich kann es kaum erwarten, zu diesem Training zu gehen, um mich in Ordnung zu bringen. Ich muss nur lernen, was Disziplin ist“, sagt Darko gegenüber serbischen Medien.

Ungeachtet dessen, dass er zu dem nur siebentägigen Training eingeladen wurde, denkt Lazić über eine große Abschiedsfeier nach. „Meine Liebsten müssen mich verabschieden, wie es sich gehört“, meinte er. „Es wird eine richtige Party, wichtig ist, dass ich immer einen Grund zum Feiern habe. Ich werde die ganze Musik-Szene einladen, meine Patin Andreana (Cekic) wird singen“.

Er erzählte auch, dass er sich keine Gedanken darüber macht, wie er beim Training zurechtkommen wird. „Es wird mir dort gut gehen! Ich kann ihr Koch sein, ich muss kein Gewehr in die Hand nehmen. Ich bin geschickt in der Küche und bereite gerne alles zu, also werden sie sicher gut bei mir essen.“