Start Unterhaltung Promis Darko Lazić nach Autounfall verletzt?
ESTRADA

Darko Lazić nach Autounfall verletzt?

Darko Lazic
FOTO: zVg.

Wie zahlreiche serbische Medien berichten, soll der bekannte Folksänger Darko Lazić in einen Autounfall unweit von Belgrad verwickelt gewesen sein.

Der Sänger soll im Ort Prhovo unterwegs gewesen sein, als ihm ein Reifen platzte. Daraufhin soll die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und in einen Masten gekracht sein. Er hätte sich dabei glücklicherweise nur leicht verletzt, schreiben zahlreiche Balkan-Medien und erinnern dabei an seinen schweren Autounfall vor drei Jahren.

Zur Erinnerung: Ende 2018 kam Darko Lazić bei seinem Heimatort Bestrač mit seinem Wagen von der Straße ab, wobei sich das Fahrzeug mehrmals überschlagen haben und auf dem Dach liegen gelandet sein soll. Sofort nach der Einlieferung ins Krankenhaus wurde Lazić in ein künstliches Koma versetzt. Der Sänger zog sich dabei schwere Verletzungen am Kopf, einen Bruch des Oberschenkelknochens, fünf bis neun gebrochene Rippen und einen Beckenbruch zu. Der Sänger wurde mehrfach operiert. (KOSMO berichtete)

„Gott behüte“
Zahlreiche serbische Medien versuchten nach Bekanntwerden der Nachricht vom Autounfall ein Statement vom Sänger zu bekommen. Wie „Novosti.rs“ berichtet, habe man ihn erreicht. „Gott behüte“, so Lazić und fügte hinzu: „Ich filme gerade einen neuen Videoclip für eines meiner Lieder. Die Nachricht vom Unfall stimmt nicht. Leute, wie lange soll das noch so gehen?“

Vorheriger ArtikelSkandal beim ESC: Das ist das Ergebnis des Drogentests (VIDEO)
Nächster ArtikelKosovo möchte serbisch-orthodoxe Klöster von UNESCO-Liste streichen
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!